Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sollten Sie gezwungen sein, von Ihrer Anmeldung zurückzutreten, berechnen wir bis 90 Tage vor Veranstaltungsbeginn keine Gebühren. Danach fallen 30% der Teilnahmegebühren an.

Sollten Sie kurzfristig, auch unverschuldet, innerhalb von 30 Tagen vor Veranstaltungsbeginn stornieren, stellen wir die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung. Gelingt es uns, den Platz anderweitig zu besetzen, fallen für Sie stattdessen 10% Bearbeitungspauschale an.

Der Veranstalter behält sich vor, das Programm kurzfristig geringfügig zu ändern. Sollte eine Veranstaltung aus zwingenden Gründen ganz abgesagt werden müssen, so werden den Teilnehmenden die vollen Gebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Einige Trainings enthalten Selbsterfahrungsanteile, die keine Psychotherapie sind. Die Teilnahme setzt eine normale psychische Belastbarkeit voraus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>